Bitcoin Future Kompletter Leitfaden für Einsteiger

Bitcoin Future wird von vielen als eine Institution angesehen. Es ist eine der ursprünglichen Kryptowährungsbörsen, die es seit über 6 Jahren gibt.

Als Reaktion auf die Kritik, dass sie hinter der Zeit zurückgeblieben sind, hat die Börse ihre Handelsmaschine verstärkt und eine große Auswahl an Kryptowährungen und Fiat-Handelspaaren hinzugefügt.

War das genug und ist Bitcoin Future Ihre Zeit wert?

In diesem Bericht über Bitcoin Future erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen. Wir werden Sie auch durch den Handelsprozess führen und einige wesentliche Do’s und Dont’s beim Handel hier hervorheben.

Übersicht
Seiteninhalt 👉 [anzeigen]

Bitcoin Future wurde im Juli 2011 vom heutigen CEO Jesse Powell in San Francisco, USA, gegründet.

Es dauerte jedoch bis September 2013, bis die Börse ihre Orderbücher offiziell für die Öffentlichkeit öffnete. In den ersten Tagen des Bitcoin-Handels konnte sie eine Reihe von Auszeichnungen erringen.

Im Jahr 2014 wurde sie zum Beispiel die führende Börse für Bitcoin in Euro. Das Vertrauen in die Preis- und Marktdaten von Bitcoin Future war so groß, dass Bloomberg beschloss, diese Zahlen für die Preisgestaltung auf seinen Terminals zu übernehmen. Bitcoin Future hat auch andere Erfolge vorzuweisen, wie z. B. das erste kryptografisch sichere Audit.

Bitcoin Future wurde auch im Zusammenhang mit einem anderen hochkarätigen Kryptowährungsdebakel, dem Mt.Gox-Hack, ausgewählt. Sie wurden vom Treuhänder der Börse als Partner für die Auszahlung der Gläubiger ausgewählt, die Opfer der Börse wurden.

Wenn von Börsenhacks die Rede ist, ist die wichtigste Frage, die Sie sich zu Bitcoin Future stellen können, natürlich die nach der Sicherheit.

Ist Bitcoin Future sicher?

Etwas, worauf Bitcoin Future zweifelsohne stolz sein kann, ist die Tatsache, dass sie bis zum heutigen Tag noch keinen einzigen Börsen-Hack erlebt haben. Während andere frühe Börsen wie Mt. Gox, Bitstamp, Poloniex und Bitstamp allesamt gehackt wurden, ist es Bitcoin Future gelungen, jegliche Verletzungen zu vermeiden.

Das ist in der Tat keine kleine Leistung. Warum ist es Bitcoin Future also gelungen, jede Art von Angriff abzuwehren?

Sicherheit der Börse

Zum einen verlassen sie sich auf einige der strengsten Verfahren in Cold-Storage-Wallets, die gut „air-gapped“ sind. Das bedeutet, dass sie den Großteil ihrer Gelder in einem Wallet aufbewahren, das nicht mit dem Internet verbunden ist und an einem sicheren Ort gelagert wird. Dieser Mangel an bewährten Praktiken für Geldbörsen war der Grund dafür, dass Mt. Gox so schwer gehackt werden konnte.

Was die Sicherheit des Systems betrifft, so werden verschlossene Server in verschlossenen Racks in Datenzentren mit bewaffneten Wachen eingesetzt. Alle Daten auf dem System sind verschlüsselt und werden täglich aktualisiert. Außerdem trennen sie ihr internes Netz von den hochgeladenen Kundendaten. Das bedeutet, dass die Mitarbeiter nur zu Überprüfungszwecken auf Ihr Konto zugreifen können und sonst nichts.