TOP 3 Kursprognosen für BTC, ETH, XRP: Endpunkte des Bearish Market?

Hat der Markt endlich die Talsohle für die Kryptowährungen erreicht?

Disclaimer: Die hier geäußerte Meinung ist keine Anlageberatung – sie dient nur zu Informationszwecken. Sie spiegelt nicht unbedingt die Meinung von U.Today wider. Jede Investition und jeder Handel ist mit Risiken verbunden, daher sollten Sie immer Ihre eigene Recherche durchführen, bevor Sie Entscheidungen treffen. Wir empfehlen nicht, Geld zu investieren, das Sie sich nicht leisten können, zu verlieren.

Der Kryptowährungsmarkt hat seine rückläufige Preisdynamik seit dem Sommer 2019 beibehalten. Vor einigen Tagen erlitt der Preis von Bitcoin (BTC) einen weiteren Preisrückgang auf das Niveau von 8.000 $, wo er sich derzeit befindet. Wie üblich folgten die Altmünzen dem Trend des Spitzenkryptos.

Die 10 wichtigsten Münzen nach Coinstats

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Daten für Bitcoin, Ethereum und XRP:

Unsere frühere Preisprognose für BTC hat sich mehr als gerechtfertigt, da der Kurs die 8.200 $-Marke nicht erreicht hat. Stattdessen ist der Preis von Bitcoin Profit auf die 8.000 $-Marke gesunken.

Gestern Morgen drückten die Bären den oberen Rand des Korridors, um das Unterstützungsniveau bei 7.960 Dollar zu testen. Der Relative Strength Index (RSI) auf dem 4H-Diagramm zeigt überverkaufte Bedingungen an. Mit anderen Worten, BTC könnte auf die 8.400 $-Marke springen, bevor der Preis weiter fällt.

Top-Bitcoin-Händler an der BitMEX sagt, er sei „Long and Strong“, da BTC-Preis darum kämpft, 8.000 $ zu halten.

Top Bitcoin-Händler an der BitMEX sagt, er ist ein guter Mann.

Ein Wiederanstieg über das oben genannte Niveau hinaus könnte diese Woche stattfinden.

Zum Zeitpunkt der Pressekonferenz handelt BTC bei 8.076 US-Dollar.

Bitcoin

ETH/USD

Wie BTC steht auch Ethereum (ETH) vor einem Rückgang. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass die ETH schneller als BTC auf das vorherige Niveau zurückkehren wird.

Laut Grafik gibt es beim RSI eine steigende Divergenz. Dies wird durch den Indikator für die Divergenz der gleitenden durchschnittlichen Konvergenz (MACD) bestätigt, der den lokalen Trend in Kürze in einen zinsbullischen ändern wird. Man kann jedoch nicht leugnen, dass es zu einem anhaltenden Preisverfall kommen könnte, wobei das nächste Szenario 177 $ erreichte.

Zum Zeitpunkt der Pressekonferenz handelt die ETH bei 174,83 Dollar.

XRP/USD

Als die Marktstimmung neutral war, ging der XRP (XRP) zurück. Bis heute ist der Preis jedoch in den letzten 24 Stunden um fast 2% gestiegen.

Der aktuelle Preisanstieg könnte eher als Manipulation denn als Beginn einer möglichen Umkehrung angesehen werden. Das Volumen bleibt gering, was eine Voraussetzung für einen weiteren Rückgang ist. Der Preis kann $0,2450 betragen, was die Erstellung eines „Dreiecksmusters“ beendet. Händler könnten das oben genannte Szenario bis Ende November sehen.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung handelt XRP bei 0,2495 $.

Werden Sie Teil unseres Telegrammkanals, um noch schneller über Neuigkeiten informiert zu werden!