Word Tutorial: Einen Rahmen in Word um den Text fügen

So erstellen Sie einen Rahmen um einen Absatz oder einen anderen Text in Word

Microsoft Word bordersYou kann Grenzen um jedes Wort, jeden Satz, Absatz oder anderen Text in einem Dokument erstellen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Rahmen um Ihren Text zu erstellen.

Öffnen Sie Microsoft Word.
Markieren Sie den Text, um den Sie einen Rahmen erstellen möchten.
Sobald der Text markiert ist, klicken Sie auf die Registerkarte Start.
Klicken Sie auf der Registerkarte Start auf den Pfeil nach unten am Rand, um Randoptionen zu erhalten, wie sie im Bild rechts gezeigt werden.
Wählen Sie die Art des Rahmens, den Sie verwenden möchten. Wenn Sie einen einzelnen Rand um den Text herum haben möchten, klicken Sie auf Außerhalb der Grenzen.

Wenn Sie mehr Optionen benötigen als die angezeigten (z.B. einen dickeren Rand, einen gestrichelten Rand oder einen gestrichelten Rand), klicken Sie auf Rahmen und Schattierung. In dem sich öffnenden Fenster Grenzen können Sie aus Hunderten von Randoptionen auswählen. rahmen um text word

So fügen Sie Zeilen und Kästchen zu einem Word 2010-Dokument hinzu

Das Hinzufügen von Linien und Feldern in Word 2010 wird über die Befehlsschaltfläche Rand in der Gruppe Absatz der Registerkarte Start und das Dialogfeld Rahmen und Schattierung gesteuert. (Eine Linie ist in Word als Rahmen bekannt.)
Eine Zeile über eine Überschrift setzen

Eine gebräuchliche Verwendung von Zeilen in Word ist es, eine Zeile auf eine Überschrift in Ihrem Dokument anzuwenden:

Platzieren Sie den Einfügezeiger in einer Überschrift oder einem Absatz.

Klicken Sie auf die Befehlsschaltfläche Borders und wählen Sie Top Border aus dem Menü.
Zeichnen einer fetten, dicken Linie

Manchmal brauchst du eine dieser fetten, dicken Linien, um deinen Text aufzubrechen. Wählen Sie den Befehl Horizontale Linie aus dem Menü Rand. Word fügt einen dünnen, tintenreichen Strich ein, der von den linken nach rechten Rändern auf einer Linie verläuft.

Um die horizontale Linie anzupassen, klicken Sie darauf, um sie mit der Maus auszuwählen. Es erscheinen sechs „Griffe“ (oben und unten und die vier Ecken) um das ausgewählte Bild herum. Sie können diese Griffe mit der Maus ziehen, um die Breite oder Dicke der Linie festzulegen. Ein Doppelklick auf die horizontale Linie zeigt ein Dialogfeld Format Horizontale Linie an, in dem weitere Anpassungen vorgenommen und Farben hinzugefügt werden können.

Um die horizontale Linie zu entfernen, klicken Sie einmal, um sie auszuwählen, und drücken Sie dann entweder die Taste Löschen oder die Rücktaste.
Boxen von Text oder Absätzen

Du kannst eine Box um jede Menge Wörter oder Absätze kleben:
Wählen Sie den Text aus, in den Sie einfügen möchten.

Wählen Sie den Befehl Ränder und Schattierungen aus dem unteren Teil des Menüs Ränder.

Sie gelangen auf das Dialogfenster Rahmen und Schattierung.

Wenn Sie den Rahmen nur auf Text (Wörter) und nicht auf den gesamten Absatz anwenden möchten, wählen Sie Text aus der Dropdown-Liste Übernehmen auf.

Wählen Sie in der Spalte Setting einen Boxstil aus: Box, Schatten oder 3-D.

Boxen eines Titels

Eines Tages, wenn Sie mit der Erstellung eines organisatorischen Newsletters beauftragt sind, können Sie alle Ihre Freunde und andere, die klug genug waren, diese Aufgabe zu vermeiden, überraschen, indem Sie einen ausgefallenen Titel finden, ähnlich der folgenden Newsletterüberschrift. Es sieht komplex aus und so, aber es ist nichts anderes als die raffinierte Anwendung von Grenzen plus einige geschickte Text-, Absatz- und Tabstopp-Fähigkeiten.

Der Schlüssel zur Erstellung einer solchen Überschrift besteht darin, zuerst den Text einzugeben und dann im Dialogfeld Rahmen und Schattierung verschiedene Rahmenstile über und unter den Absätzen hinzuzufügen.

Verwenden Sie das Vorschaufenster im Dialogfeld Rahmen und Schattierung, um den Linienstil festzulegen. Klicken Sie mit der Maus in das Vorschaufenster, um Zeilen über oder unter oder zu beiden Seiten des Textes hinzuzufügen oder zu entfernen.

Open Office für Anfänger: PDF in Openoffice öffnen

Öffnen von PDF-Dateien mit OpenOffice

Ich kann keine meiner bestehenden PDF-Dateien mit OO öffnen, um nur das Dokument anzuzeigen. Sie wollen keine PDF-Datei bearbeiten, sondern nur ansehen. Unter Windows 7. Es wurde versucht, die meisten der aufgeführten Zeichensatzoptionen zu verwenden und kein Dokument im PDF-Format angezeigt. Wenn ich die Unicode-Option Open Office ausprobiere, funktioniert es nicht mehr. Haben Sie OO 4.1.4 installiert. Adobe Reader Ich habe die Version XI, nicht die neue DC-Version. Welcher Zeichensatz sollte verwendet werden oder benötige ich eine spezielle Vorlage? Irgendwelche anderen Vorschläge? Danke pdf in openoffice öffnen

Die AOO und LO sind keine PDF-Reader-Software. Verwenden Sie eine echte PDF Reader Software: Adobe Reader, Foxit Reader und mehr…..

Auf der obigen Seite steht, dass alle Webbrowser – Chrome, Firefox, Edge – alle über integrierte PDF-Viewer verfügen.

Habe ich hier etwas verpasst? Dieser Beitrag wurde als gelöst markiert, aber ich sehe nichts, was darauf hindeutet, dass es eine gültige Lösung innerhalb von OpenOffice 4.1.4 gibt, die es mir ermöglicht, eine.PDF-Datei aus OpenOffice 4.1.4 heraus zu öffnen.

Ich benutze einen Desktop-PC, der mit Win 7 geladen ist & wenn ich versuche, eine.PDF-Datei zu laden, bekomme ich nur ein langes vertikales Dokument mit ASCII-Zeichen, aber es gibt nichts, was der ursprünglichen.PDF-Datei nahe kommt, die dem ähnelt, was ich mit dem Adobe Reader gelesen habe.

Wenn die Lösung darin besteht, eine andere Software zu verwenden, um diese Datei zu lesen, dann ist es das, was ich sehen möchte und nicht eine obskure Lösung, die auf diesem Beitrag angegeben zu sein scheint.

Ich hatte gehofft, folgendes durchführen zu können
#1 Laden Sie das PDF in OpenOffice 4.1.4 herunter.
#2 Speichern Sie die Datei als OpenOffice 4.1.4 Writer-Datei (was mir erlaubt, zukünftige Änderungen vorzunehmen).
#3 Führen Sie einige Bearbeitungen am Dokument durch.
#4 Exportieren Sie es als neue PDF-Datei zurück.

Wenn dies nicht der Fall ist, wird jemand bitte eine Software vorschlagen, die die.PDF-Datei in ein.DOC oder DOCX übersetzen kann, damit ich sie in Microsoft Office öffnen kann.

Keine gute Idee, wenn an einer PDF-Datei größere Änderungen erforderlich sind.

Am besten ist es, nach einer OCR-Anwendung (Optical Character Recognition) zu suchen oder zu kaufen; kommerzielle Versionen für Windows sind (unter anderem) Omnipage und Abbyy FineReader; es gibt andere. Es kann auch Shareware-OCR-Programme für Windows geben, von denen ich nichts weiß. Dies ist nicht als Empfehlung für eines oder alle dieser Programme zu verstehen – das, was Sie verwenden, ist Ihre Entscheidung und deren Verwendung liegt vollständig in Ihrer Hand.

Die OCR-Anwendung erzeugt (in der Regel) eine.doc-Datei – genaue Ausgabeformate sind abhängig von der verwendeten Anwendung verfügbar.

Sie können dann die.doc- oder andere Ausgabedatei in OpenOffice (#2) laden, nach Bedarf bearbeiten (#3) und dann als PDF exportieren (#4).

Dies ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken – keine OCR-Anwendung bietet 100%ige Genauigkeit, daher ist ein sorgfältiges Korrekturlesen erforderlich. Außerdem versuchen die meisten OCR-Anwendungen, das Format des ursprünglichen PDF-Dokuments beizubehalten, da die beibehaltene Formatierung in Ihre Bearbeitung eingreifen kann.

Wie man PDF mit OpenOffice PDF Editor bearbeitet

Wenn Sie nach einer Möglichkeit gesucht haben, Ihre PDF-Dateien mit dem OpenOffice PDF Editor zu bearbeiten, ist Ihre Suche beendet. Eigentlich gibt es keinen Open Office PDF Editor, aber OpenOffice mit einer Erweiterung kann Ihnen helfen, PDF zu bearbeiten. In diesem Artikel erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie mit OpenOffice PDF-Dokumente bearbeiten können. Dieser Artikel bietet Ihnen auch eine andere Alternative für OpenOffice PDF Editor, mit der Sie Ihre PDF-Dateien nahtlos bearbeiten können.
Beste Alternative zu OpenOffice

Obwohl die meisten Betriebssysteme über einen Standard-PDF-Dateileser verfügen, sind die Reader in ihrer Funktion eingeschränkt und können von Ihnen nicht bearbeitet werden. PDFelement ist eine problemlose Alternative zu OpenOffice PDF Editor. Es ist für die schnelle Bearbeitung von PDF-Dokumenten konzipiert und verfügt über die folgenden Funktionen:

Bearbeiten – Die Bearbeitungsfunktion ermöglicht es Ihnen, Änderungen an Ihren Bildern, Texten und/oder Seiten vorzunehmen.
Anmerkung – Mit der Anmerkungsfunktion können Sie wichtige Punkte hervorheben, unterstreichen oder durchstreichen.
Erstellen und Konvertieren – Mit der Funktion PDF-Konvertierung können Sie Dateien in oder aus anderen Dateiformaten einrichten und konvertieren, damit Sie Informationen schnell und einfach ausfüllen können.
Schützen – Es schützt Ihre Dateien vor unbefugtem Zugriff, indem es Ihnen ermöglicht, digitale Signaturen und Passwörter hinzuzufügen. Unbefugter Zugriff kann dazu führen, dass Ihre Dateien kopiert, geändert oder in bösartiger Weise verwendet werden.
OCR-Funktionen – Gescannte Dokumente werden in PDF-Dateien nicht gut dargestellt. Daher ist es notwendig, eine OCR durchzuführen, um Text und Bilder unter Beibehaltung des Originalformats des Dokuments zu erkennen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bearbeiten von PDF-Dateien:
Schritt 1: PDF öffnen

Sie können eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

Importieren Sie die Datei, an der Sie arbeiten möchten, von ihrem Speicherort. Sie können das PDF-Dokument per Drag & Drop in das Fenster des PDF-Elements ziehen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Datei öffnen“.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei, dann auf „Öffnen mit“ im Untermenü und wählen Sie PDF-Element.

N: B. Wenn Sie versuchen, eine passwortgeschützte Datei zu drucken, zu öffnen oder zu bearbeiten, müssen Sie das Passwort kennen, da Sie sonst das Dokument nicht öffnen können. Geben Sie das Berechtigungspasswort ein, indem Sie auf „Bearbeitung aktivieren“ klicken.